Karotten Nuggets mit Kartoffelpüree und Bratensauce

Diese mild-würzigen Karotten-Nuggets servieren wir mit einem feinen Kartoffelpüree und einer herzhaften Bratensauce – ein köstliches, bodenständiges Gericht für die ganze Familie.

Zubereitungszeit:

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 738 kcal

Kohlenhydrate: 74 g

Eiweiss: 19 g

Fett: 39 g

Zutaten für 2 Portionen

Für die Karotten-Nuggets

250 g Karotten (netto) – schälen und fein reiben

75 g Haferflocken, fein + glutenfrei – fein mahlen

50 g Kartoffelstärke

20 g Mandelmus, weiss

5 EL Erdnussöl, hitzebeständig

1 EL Tamari (Sojasauce)

½ TL Kreuzkümmelpulver

½ TL Paprikapulver, geräuchert

1 Prise Cayennepfeffer


Für den Zucchini-Salat

300 g Zucchini – mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden

100 g Karotten, rot und gelb – mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden

120 g Sojajoghurt

30 g Tahini (Sesampaste)

6 EL Zitronensaft, frisch gepresst

4 EL Tamari

4 EL Yaconsirup

20 g Rettich-Sprossen

2 EL gehacktes Basilikum

Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Für den Zucchini-Salat als Erstes die Zucchini-Scheiben in ein Sieb geben, etwas salzen und 10 Min. ziehen lassen. Anschliessend das Restwasser mit den Händen auspressen.
  2. In der Zwischenzeit für den Dip; Sojajoghurt, Tahini, Zitronensaft, Tamari und Yacon in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer pürieren. Dann das Basilikum einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.
  3. Für die Karotten-Nuggets die Karotten mit den Haferflocken, Mandelmus, Tamari, Cayenne, Kreuzkümmel und Paprika in einer Schüssel vermengen. Dann die Kartoffelstärke dazugeben, nochmals gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Das Öl in einer breiten Pfanne mittelhoch erhitzen. Dann jeweils 1 EL von der Masse in die Pfanne geben und leicht andrücken. Von beiden Seiten jeweils ca. 3 Min. goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen und zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.
  5. Die ausgedrückten Zucchini-Scheiben zusammen mit den Karotten in eine Salatschüssel geben. Dann die Hälfte vom Dip darübergeben und gut vermengen. Schliesslich die Sprossen unterheben.
  6. Die andere Hälfte des Dips mit den Karotten-Nuggets anrichten und zusammen mit dem Zucchini-Salat servieren.

foodscout abonnieren und geniessen!