Erfrischende Limetten-Joghurt-Creme

Diese leckere Limetten-Joghurt-Creme schmeckt wunderbar fruchtig und verbindet angenehm saure und süsse Aromen zu einem ausgewogenen Dessert – einfach perfekt!

Zubereitungszeit:

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 338 kcal

Kohlenhydrate: 29 g

Eiweiss: 7 g

Fett: 22 g

Zutaten für 4 Portionen

Für die Limetten-Creme 

2 Bio-Limetten – davon 50 ml Saft 

½ Orange – davon 75 ml Saft 

50 ml Wasser 

5 EL Yaconsirup 

80 g Margarine, vegan + hitzebeständig 

2 EL Sojasahne 

2 ½ EL Bio-Maisstärke – mit 4 EL Wasser anrühren 


Für die Joghurt-Creme 

250 g Sojajoghurt 

150 g Sojaquark (z. B. von Soyana) 

1 EL Yaconsirup 

1 TL Limetten-Abrieb (siehe oben) 

1 Päckchen Sahnesteif 

¼ TL Vanillepulver 

100 g + 1 EL Granola (optional)* 

Minzeblättchen für die Garnitur 

Zubereitung

  1. Für die Limetten-Creme die Margarine und die Sojasahne zusammen mit dem Limetten- und Orangensaft, Wasser und Yaconsirup in einen Topf geben und einmal aufkochen. 
  2. Dann die Hitze reduzieren, die Maisstärke einrühren und unter ständigem Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen. Zum Abkühlen in eine Schüssel füllen, Frischhaltefolie direkt auf die Creme legen, damit sich keine Haut bildet, und im Kühlschrank ca. 30 Min. auskühlen lassen. 
  3. In der Zwischenzeit für die Joghurt-Creme alle Zutaten – ausser Granola und Minze – in einer Schüssel gut verrühren. 
  4. Die Limetten-Creme aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals kräftig verrühren und 4 Dessert-Gläser bereitstellen. 
  5. 100 g Granola auf die Gläser verteilen. Etwa die Hälfte der Joghurt-Creme darübergeben und die Hälfte der Limetten-Creme darauf verteilen. Dann nochmals eine Schicht Joghurt-Creme darübergeben und mit einer Schicht Limetten-Creme abschliessen. 
  6. Die Limetten-Joghurt-Creme mit Minzeblättern und dem restlichen Granola garniert servieren. 

foodscout abonnieren und geniessen!