Veganer Heringssalat

Unser veganer Heringssalat aus Kartoffeln, Aubergine und Rote Bete schmeckt fast besser als das Original: Die Nori-Algen sorgen für ein authentisches Meeresaroma – einfach perfekt!

Zubereitungszeit:

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten

Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 208 kcal

Kohlenhydrate: 31 g

Eiweiss: 6 g

Fett: 5 g

Zutaten für 4 Portionen

Für den veganen Heringssalat

  • 400 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 300 g Aubergine
  • 200 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 TL Räuchersalz
  • 2 TL Nori-Algenpulver
  • 100 g Rote Bete, gekocht
  • 80 g Essiggurke
  • 100 g rote Zwiebeln
  • 1 Apfel
  • 2 EL fein gehackte Petersilie
  • 1 EL gezupfter Dill
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in 1-cm-Würfel schneiden. Dann in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und 15 - 20 Min. köcheln lassen; über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Auberginen schälen und in 1-cm-Würfel schneiden; für das Algenpulver 1 Algenblatt im Mixer pulverisieren; den Rest zur Aufbewahrung in ein verschliessbares Glas füllen; die Rote Bete in 1-cm-Würfel schneiden.
  3. Einen weiteren Topf mit reichlich Wasser füllen, salzen und aufkochen. Die Auberginenwürfel darin 10 Min. kochen, dann über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Essiggurke und die roten Zwiebeln fein würfeln; den Apfel halbieren, entkernen und in 1-cm-Würfel schneiden; die andere Hälfte fein würfeln; 2 EL gehackte Petersilie und 1 EL gezupften Dill vorbereiten.
  5. 200 g saure Sahne, 2 EL Apfelessig, 1 EL Yaconsirup, 2 TL Räuchersalz und 2 TL Algenpulver in einer grossen Schüssel verrühren. Die abgetropften Auberginenwürfel, die Rote-Bete-Würfel, die fein gewürfelten Essiggurken undZwiebeln sowie die Apfelwürfel dazugeben, vermengen und mind. 30 Min. durchziehen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Heringssalat zusammen mit den Kartoffeln anrichten und mit 2 EL gehackter Petersilie und 1 EL gezupftem Dill garniert servieren.

foodscout abonnieren und geniessen!